• Karikaturmuseum Krems

  • <?php the_title(); ?>
  • 04.Jul
  • Thomas Palme: Rotten Home
  • Vom ersten Stock des Kremser Karikaturmuseums kam ich durch einen direkten Verbindungsgang in die sogenannte “Factory” Kunsthalle, und stiess auf die Zeichnungen von Thomas Palme. Als kurze Begrüssung musste ich folgende Botschaft lesen: “Einen besseren Künstler habt ihr nicht verdient.” Nunja, dachte ich da, der dürfte aber selbstkritisch sein und nur wenig Selbstvertrauen in sich [...]

  • 04.Jul
  • Thomas Wizany: Strichcodes im Karikaturmuseum Krems
  • Im Gegensatz zu den langweilig und geschmacklosen Sexbildern von Erich Sokol, bieten die gut pointierten Karikaturen von Thomas Wizany mit ihrem scharfen Humor und ihrer politischen Aktualität eine Oase der Freude und Heiterkeit im Karikaturmuseum Krems. Der Künstler Thomas Wizany wurde 1967 geboren und arbeitet seit 1987 als Karikaturist für die Salzburger Nachrichten. Seine Stärke [...]

  • Kunsthalle Krems

  • <?php the_title(); ?>
  • 09.Jul
  • Paula Modersohn Becker in der Kunsthalle Krems
  • Es war ein heisser Donnerstag Nachmittag im Kremser Vorort Stein. Als ich mich mit kleinen Schritten zur Kremser Kunsthalle bewegte, sah ich schon die ersten Wolkenfelder am Himmel. Ein Unwetter kündigte sich langsam aber sicher an. Trotzdem liess ich mich aber nicht davon abhalten der Kremser Kunsthalle einen Besuch abzustatten. Der Eintrittspreis betrug 11 Euro [...]

  • <?php the_title(); ?>
  • 05.Jul
  • Bernhard Fuchs Menschenporträts in der Kunsthalle Krems
  • Bis gestern Sonntag den 4. Juli ging die kleine Fotoausstellung über die Menschen Porträts von Bernhard Fuchs in der Kremser Kunsthalle. Sie stand zwar im Schatten der grossen Ausstellung von Paula Modersohn Becker einen Stock höher, ist aber meiner Meinung nach auch Wert ausreichend beachtet zu werden. Bernhard Fuchs fotografiert gerne Menschen. Die meisten seiner [...]

  • quartier21

  • <?php the_title(); ?>
  • 26.Jun
  • Benny Nemerofsky Ramsay – Artist in Residence
  • Wien (OTS) – Irritierende Soundinstallation des kanadischen Künstlers Benny Nemerofsky Ramsay – Artist in Residence im quartier21 stellt sich die Frage: “When The Time Comes To Drown In My Emotions Will There Be An Alarm Ringing For Me?” Die irritierenden Klänge eines Notsignals aus der Kehle eines Wiener Sängerknaben, die der kanadische Künstler Benny Nemerofsky [...]

  • Architektur

  • <?php the_title(); ?>
  • 27.Jun
  • Jury für Aluminium-Architektur-Preis 2010
  • Der Aluminium-Architektur-Preis ging bereits zwei Mal an Elsa Prochazka. Sie war Preisträgerin in den Jahren 2008 und 2000, wo sie für das Coca-Cola-Verwaltungsgebäude (Bild) in Wien ausgezeichnet wurde. Für den Aluminium-Architektur-Preis 2010, der von der Architekturstiftung Österreich und der Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten in Zusammenarbeit mit dem AFI Aluminium-Fenster-Institut heuer zum siebten Mal ausgeschrieben [...]

  • Galerie Römerapotheke

  • 25.Dez
  • Gnade von Caro Suerkemper
  • Gnade Ausstellung in der Galerie Römerapotheke. Noch bis zum 29. Dezember 2010 ist in der bekannten Wiener Galerie Römerapotheke eine Ausstellung mit den neuesten Werken von Caro Suerkemper. Die Ausstellung steht unter dem Motto „Gnade“, doch wie bereits in der Vergangenheit, kennt die Künstlerin auch bei ihren neuen Werken keine Gnade und rüttelt weiter am [...]

  • Kunsthalle Wien

  • 23.Dez
  • Power up – Female Popart
  • Die Kunsthalle Wien widmet in der Ausstellung „Power up – Female Popart“ vor allem Künstlern die Möglichkeit sich und ihre Werke zu präsentieren, die sonst meist zu Unrecht unterbewertet sind und deshalb auch weniger bekannt sind. Zu der jetzigen Ausstellung gehören Werke von Sister Corita Kent, Evelyne Axell, Pauline Boty, Kiki Kogelnik und Marisol. Alle [...]

  • Jüdisches Museum Wien

  • 21.Dez
  • Fritz Schwarz-Waldegg Ausstellung im Jüdischen Museum Wien
  • Gedenkausstellung für einen vergessenen Maler. Das jüdische Museum in Wien hat nun mit einer Retrospektive an den fast schon vergessenen Expressionisten Fritz Schwarz-Waldegg gedacht. Der Wiener Künstler, der von den Nazis ermordet wurde, galt als ein Vertreter der sogenannten „verlorenen Generation“ und seine Werke wurden nach seiner Ermordung in alle Welt verstreut. Dass die Ausstellung, [...]

  • Stadtturm Galerie Gmünd

  • 13.Dez
  • Paul Flora Ausstellung
  • In der Stadtturm-Galerie im österreichischen Gmünd fand vor Kurzem eine Ausstellung zum Gedenken an den im letzten Jahr verstorbenen Zeichner Paul Flora statt. Flora galt als einer der bedeutendsten Zeichner des 20. Jahrhunderts und als einer der besten „Kubinschüler“. Mit einer Hommage gedachten nun die Gmünder diesem Künstler mit der ersten umfassenden Retrospektive und die [...]

  • Kunst Haus Wien

  • 14.Dez
  • Ausstellung Tina Modotti
  • Eine umfassende Retrospektive mit dem Titel „Tina Modotti- Fotografin und Revolutionärin“ zeigte das Kunst Haus Wien und gedachte damit einer der faszinierendsten Frauengestalten des 20. Jahrhunderts. Modotti, die im Jahre 1896 in Udine geboren wurde, erlangte Berühmtheit durch ihre Fotografie aus den zwanziger Jahren, die das Leben in Mexiko wiedergeben und die ihre Beteiligung an [...]

  • Altmünster

  • 21.Dez
  • Karin Priebisch stellt ihre Gemälde aus
  • Im Foyer des Marktgemeindeamtes in Altmünster stellte die Künstlerin Karin Priebisch ihre Werke im Rahmen einer Vernissage vor. Die Ausstellung stand unter dem Motto Hommage an Mutter Erde und den Kosmos und sollte allen Besuchern als eine Botschaft dienen, wie schön die Welt ist und man sie lieben sollte. Die deutsche Künstlerin, die 1940 im [...]

  • Museum moderne Kunst

  • 18.Dez
  • Nina Canell
  • Die Schwedin Nina Canell, die 1979 in Växjö geboren wurde, lebt und arbeitet in Berlin und hat einige sehr eindrucksvolle Werke geschaffen. Anspruchsvolle technische Konstruktionen nennt sie ihr Eigen und zauber Polygone auf Monitore. Und obwohl es überall an ihren Werken Drähte, Stromkabel oder Mikrofone gibt, sind diese doch auf unverständliche Weise irgendwie poetisch. Denn [...]

  • Feuerberg Mountain Ressort

  • 16.Dez
  • Vernissage Christine de Pauli
  • Vor einigen Tagen fand im Feuerberg Mountain Ressort in Kärnten eine Vernissage der Künstlerin Christine de Pauli statt. Die Formen und Motive, die von der Künstlerin auf die Leinwand und zu Papier gebracht werden, wirken spannend als auch harmonisch und vermitteln dem Betrachter das Gefühl, das die Werke völlig zeitlos in einem Raum sind. Die [...]

  • Altes Rathaus Wiener Neudorf

  • 16.Dez
  • Malerin Monika Morrison und Kunstfotograf Wolfgang Eger
  • Gemeinschaftsausstellung – Fotografie und Malerei Im alten Rathaus in Wiener Neudorf fand zum dritten Mal eine Gemeinschaftsausstellung mit Werken der Malerin Monika Morrison und ihrem Sohn, dem Kunstfotografen Wolfgang Eger statt. Die Künstlerin Monika Morrison ist bekannt für ihre teils sehr großen Bilder, die einen sehr farbstarken Eindruck vermitteln. Ihre Werke gestaltet die Künstlerin mit [...]

WARUM KUNST?

Die Welt ist voller talentierter und engagierter Menschen, die ihr Wohl und ihre absolute Befriedigung in künstlerischer Betätigung finden. Diese künstlerische Betätigung reicht von spassiger Aktionskunst bis hin zu dreisten und bewusst irreführenden Zeichnungen und Bildern. Die Kunst ist voller Überraschungen. Genau das macht Kunst so interessant.
Kunst1.at greift das auf! Mach mit und berichte von deinen künstlicherischen Erfahrunfen und Eindrücken!

MITMACHEN

Mach mit bei Kunst. Schreibe Kommentare und veröffentliche deine Artikel—engagier dich, sei kontrovers, erschaffe! Log dich ein oder registriere dich.

ABONNIEREN

Hol dir die kunst1.at rss feeds als Abo. So wirst du regelmässig über Neues hier auf kunst1.at informiert! Tu es!

MAL AM RANDE

Featured picture
  • Freier Eintritt in das Museum für Völkerkunde

    Im Rahmen der äusserst erfolgreichen Jahreskarten Kooperation des Museums für Völkerkunde mit der BAWAG P.S.K. gibt es jetzt einen ganz besonderes Höhepunkt für die Kunden der beliebten Bank: Am kommenden Sonntag, den 27. Juni haben alle männlichen und weiblichen Kunden der BAWAG P.S.K. gegen Vorweis ihrer Bankomat- oder Kundenkarte freien Eintritt ins Museum für Völkerkunde! [...]

KOMMENTARE

KUNST UND ÖKOLOGIE

Da fragt ein Mensch seinen Mitmenschen nach dessen Beruf, und dieser sagt: "Ich mache Kunst!" Darauf fragt jener: "Und wer macht's wieder weg?"

KUNST

"... ist, wenn man's nicht kann, denn wenn man's kann, ist's keine Kunst", sagte Nestroy.

VERANSTALTUNG

Sie möchten Ihre Veranstaltung hier bekanntgeben? Kein Problem! Einfach Kontakt aufnehmen oder Kommentar hinterlassen.

Titelbild: Vinicius Tupinamba | Agency: Dreamstime.com